Amtseinführung an zwei Orten : Ein Pfarrerehepaar zieht in die Prignitz

von 19. September 2021, 11:49 Uhr

svz+ Logo
Pfarrer Michael Uecker (r.) kniet nieder, als ihm Jürgen Randau vom Groß Warnower Gemeindekirchenrat die Hand zum Segen auflegt.
Pfarrer Michael Uecker (r.) kniet nieder, als ihm Jürgen Randau vom Groß Warnower Gemeindekirchenrat die Hand zum Segen auflegt.

Das Pfarrerehepaar Agnes-Maria Bull und Michael Uecker wurde am Sonnabend in einem Gottesdienst an zwei Orten feierlich eingeführt: Zuerst in Mesekow für den Pfarrsprengel Karstädt-Land, dann in Mankmuß (Westprignitz).

Mesekow/Mankmuß | Einen Gottesdienst an zwei Orten – den gab es am Samstag erst in Mesekow, dann in Mankmuß (beide Gemeinde Karstädt). Denn gleich zwei Pfarrer wurden im evangelischen Kirchenkreis Prignitz neu in ihr Amt eingeführt: Zunächst Agnes-Maria Bull für den Pfarrsprengel Karstädt-Land, zu dem Mesekow gehört, dann ihr Ehemann Michael Uecker im benachbarten Spre...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite