AWO-Einrichtung Wittenberge : Eine App ersetzt die Zettelwirtschaft in der Kita

von 23. August 2021, 14:22 Uhr

svz+ Logo
Bei der digitalen Kommunikation mit den Eltern ist die Kita 'Haus der kleinen Strolche' in Wittenberge ganz vorne dabei.
Bei der digitalen Kommunikation mit den Eltern ist die Kita "Haus der kleinen Strolche" in Wittenberge ganz vorne dabei.

Als eine der wenigen Kitas in der Prignitz nutzt die Wittenberger AWO-Kita eine App zum Austausch mit den Eltern. Für Eltern und Kita sei das ein echter Gewinn, so Kita-Leiterin Christina Hansen.

Wittenberge | Gleich im Eingangsbereich der AWO-Kita „Haus der kleinen Strolche“ in Wittenberge steht ein Küchentopf auf einem Hocker: der sogenannte Topfgucker. Kinder, die erfahren möchten, was es zum Mittagessen geben wird, dürfen hineinsehen und sich anhand der bildlichen Darstellungen informieren. Wenn die Eltern hingegen in Erfahrung bringen möchten, was a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite