Protest gegen A14 : Bündnis will in Wittenberge gegen die Autobahn protestieren

von 25. Mai 2021, 15:40 Uhr

svz+ Logo
Der Bau der A14 steht weiterhin in der Kritik.
Der Bau der A14 steht weiterhin in der Kritik.

Erst das illegale Protestcamp gegen die A 14 bei Seehausen, jetzt eine Aktion direkt an der Elbbrücke in Wittenberge. Aktivisten wollen das laufende Bauprojekt stoppen. Der Kreisverband der Grünen lehnt die Proteste ab.

Wittenberge | Längst haben die Gerichte entschieden und rollen die Bagger – die A 14 wird gebaut. Doch das hält Aktivisten nicht von Protesten ab. Seit Wochen gibt es ein illegales Protestcamp bei Seehausen. Für den 5. Juni ist eine Aktion an der Elbbrücke in Wittenberge geplant. Bundesweiter Aktionstag Am 6. Juni ist ein bundesweiter dezentraler Aktionstag g...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite