Baubranche : 500 000 Euro Schaden durch Schwarzarbeit

von 31. Juli 2020, 22:00 Uhr

svz+ Logo
Auch in der Prignitz war der Zoll auf dem Bau aktiv.
Auch in der Prignitz war der Zoll auf dem Bau aktiv.

Schwarzarbeit, illegale Beschäftigung und Lohn-Prellerei

Schwarzarbeit, illegale Beschäftigung und Lohn-Prellerei in der Prignitzer Baubranche haben nach Angaben der Industriegewerkschaft Bau hohe Schäden verursacht. Laut Auswertung des Bundesfinanzministeriums kontrollierten Beamte des Hauptzollamtes Potsdam 2019 im Landkreis 252 Baufirmen und leiteten 324 Ermittlungsverfahren ein. Durch die aufgedeckten il...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite