Elbebadetag Wittenberge : 20 Jahre Drachenbootrennen und Elbetreiben

von 23. August 2021, 15:22 Uhr

svz+ Logo
Mit 29 Teams hatte das Drachenboot-rennen einen Höhepunkt erreicht. Im Finale 2008 gewann das Boot   Friseur Haase and Friends (M.).
Mit 29 Teams hatte das Drachenboot-rennen einen Höhepunkt erreicht. Im Finale 2008 gewann das Boot Friseur Haase and Friends (M.).

Schrille Kostüme im Wasser, harte Zweikämpfe beim Drachenbootrennen, Musik und rhythmisches Klatschen - all das macht den Elbebadetag aus. Am Wochenende gab es die 20. Auflage. Organisator Lutz Lange zieht Bilanz.

Wittenberge | Aus einer verrückten Idee wurde eines der größten Freiluftspektakel in der Prignitz. 20 Jahre lange gibt es den Elbebadetag in Wittenberge. Tausende haben seitdem das Drachenbootrennen oder das Elbetreiben aktiv miterlebt. Sogar Olympiasieger kamen dafür in den Nedwighafen, erinnert der Organisator Lutz Lange im Interview mit unserer Zeitung. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite