zur Navigation springen
Der Prignitzer

21. November 2017 | 18:48 Uhr

12. Perleberger "Nightpearls"

vom

svz.de von
erstellt am 23.Apr.2013 | 10:26 Uhr

Perleberg | Am 30. April laden die nunmehr 12. "Nightpearls" zum musikalischen Abendbummel durch die Gastlichkeiten der Perleberger Innenstadt ein. Im vergangenen Jahr waren hier 148 Bands/Künstler und 20 000 Besucher auf den Beinen. Da ist es verständlich, dass man als Veranstalter auf Altbewährtes zurückgreift, aber auch immer wieder neue Künstler sucht und findet, betonen Maria und Uwe Steuer. So wird auf der Bühne im Hotel "Stadt Magdeburg" die Band "Nyabinghia" Reggae, Funk und Rock präsentieren. Im "Avalon" gibt es Klassiker und Charthits im eigenen Gewand mit "Empathie". Guten "Rockabilly & Rock’n’Roll" wird im "Public" mit den "3 Kings" geboten. Im "Speicher" passt natürlich nichts besser als Musik von der grünen Insel mit "Whistle-Stop-Music". Im "Perleberger Stadtcafé" werden Hits und und längst vergessene Klassiker zu hören sein. Einen Querschnitt durch die Musikgeschichte bietet Manuel Richter im "Belluno". In bester Singer/Songwriter-Tradition spielen "On Air" im Hotel "Deutscher Kaiser", um dann ab 22 Uhr von der AC/DC-Cover Band "Zix Hands" abgelöst zu werden. Im Ristorante "L’Italiano" sorgt "Jockel" für Stimmung und gute Laune. Auch die Griechen mögen Irish-Folk und so sind dort "Several Gents" verpflichtet. Rock in bester Tradition garantiert "The Dise" im "Belo Horizonte" in der Karl-Marx-Straße.

Die Karten im Vorverkauf gibt es bis zum 27. April. Erhältlich sind sie in allen beteiligten Locations und in der "Weinperle", so die Organisatoren.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen