zur Navigation springen
Lokales

24. August 2017 | 03:18 Uhr

Prignitz garantiert Gastlichkeit

vom

Lenzen | Gestern erhielten 34 Prignitzer Unternehmen aus der Gaststättenbranche im Hotel Burg Lenzen das Gütesiegel "Prignitzer Gastlichkeit". "Damit haben sich alle Bewerber durchsetzen können, haben die geforderten Qualitätskriterien nachgewiesen", sagte Bodo Rückschlag, Geschäftsführer des Hotel- und Gaststättenverbandes.

Die ausgezeichneten Unternehmen hatten die zuvor auf freiwilliger Basis durchgeführten Tests bestanden, bei denen anonyme Gäste die Qualität von Speisen und Getränken, Service, Ambiente und Gästebetreuung geprüft und bewertet hatten.

Das vor zwei Jahren erstmals in der Prignitz verliehene Gütesiegel hat sich mittlerweile in ganz Brandenburg etabliert. Die Auszeichnung könne von den Unternehmen als Werbe- und Marketinginstrument genutzt werden.

Uwe Neumann, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Prignitz, kündigte an, die Betriebe auf seiner Homepage zu empfehlen. Neumann setzt auf Qualität im Tourismus, ist ein Verfechter der Klassifizierung von Beherbergungsbetrieben. Da Tourismus sowie das Thema Essen und Trinken zusammengehören, sei das Gütesiegel wichtig für eine erfolgreiche Vermarktung. Lobende Worte auch vom Landkreis: "Das sehr gute Ergebnis zeigt, dass die Prignitzer Gastgeber die Zeichen der Zeit erkannt haben und neben der Vielfalt der Angebote auch auf hohe Qualität setzen", so die zweite Beigeordnete Dr. Sabine Kramer.

Die Initiative "Brandenburger Gastlichkeit" wird seit 2010 im ganzen Land umgesetzt. Insgesamt beteiligen sich in diesem Jahr mehr als 120 Unternehmen.

zur Startseite

von
erstellt am 28.Jun.2011 | 06:47 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen