zur Navigation springen

Polizeireport : Polizei erwischt alkoholisierte Minderjährige

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Vier Jugendlichen im Alter von 15 Jahren wiesen Atemalkoholwerte zwischen 0,67 und 1,22 Promille auf

von
erstellt am 29.Apr.2014 | 11:00 Uhr

Bei einer Diskoveranstaltung in Dömitz hat die Polizei am letzten Samstagmorgen mehrere alkoholisierte Minderjährige aufgegriffen. Die vier Jugendlichen im Alter von 15 Jahren wiesen Atemalkoholwerte zwischen 0,67 und 1,22 Promille auf. Die Polizei vermutet, dass alkoholische Getränke auf dieser Veranstaltung auch an die Jugendlichen ausgeschenkt wurden. Aus Gründen der Gefahrenabwehr hat die Polizei die Veranstaltung sofort beendet. Gegen den Veranstalter hat die Polizei eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Jugendschutzgesetz aufgenommen. Die Anzeige wurde zur weiteren Bearbeitung an den Landkreis Ludwigslust- Parchim übersandt. Ursprünglich war die Polizei wegen eines Körperverletzungsdeliktes gerufen worden. Ein 17-Jähriger wurde durch Schläge und Tritte derart verletzt, dass er zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Beim Eintreffen der Polizei gegen 3 Uhr stellten die Beamten fest, dass mehrere augenscheinlich Minderjährige die Diskothek plötzlich verließen und vor den eintreffenden Polizisten verschwanden. Von einem 15-jährigen Mädchen und drei gleichaltrigen Jungen hat die Polizei allerdings die Personalien feststellen können.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen