Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Baumaßnahmen Vollsperrung verschoben

Von sapa | 06.07.2016, 12:00 Uhr

Erst vom 15. bis 17. Juli wird die Ortsdurchfahrt in Dobbertin asphaltiert

Die Bauarbeiten auf B192, Ortsdurchfahrt Dobbertin laufen auf Hochtouren. Eigentlich sollte die Asphaltdeckschicht bereits am vergangenen Wochenende erneuert werden. Dafür hätte die Ortsdurchfahrt Dobbertin vollgesperrt werden müssen. Die Vollsperrung allerdings verschiebt sich ein wenig, wie das Straßenbauamt Schwerin jetzt mitteilt. Aufgrund von anderen Voraussetzungen, die Untergrundbeschaffenheiten waren anders als gedacht, müssen nun bautechnische Maßnahmen als Vorbereitung vorgenommen werden. Deshalb erfolgt die Vollsperrung vom 15. Juli, 18 Uhr, bis 17. Juli, 20 Uhr. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, in dieser Zeit Dobbertin großräumig zu umfahren (Umleitung siehe Karte).