Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Parchim/Plau am See Kurse für angehende Rettungsschwimmer

Von Redaktion svz.de | 11.01.2019, 05:00 Uhr

Für den am Sonnabend, 19.

Januar, beginnenden Rettungsschwimmerkurs der Arbeiter-Samariter-Bundes gibt es noch freie Plätze. Bisher liegen neun Anmeldungen vor. Junge Leute, die sich für das Ehrenamt begeistern, sind aufgerufen, an der Ausbildung teilzunehmen. Diese dauert knapp zwei Monate und soll am 16. März abgeschlossen sein.

Die Lehrgänge sind für junge Rettungsschwimmer in der Alterskategorie von 8 bis 12 Jahren sowie in den Altersklassen 12 bis 15 und ab 15 Jahren ausgelegt. Der Rettungsschwimmerkurs findet in Parchim und Plau am See statt, die Theorie wird im ASB-Zentrum in der Parchimer Scharnhorststraße 1, absolviert, die Ausbildung im Wasser folgt in der Schwimmhalle des MediClin-Krankenhauses in Plau am See. Vorausgesetzt werden eine gute Gesundheit und gute schwimmerische Fähigkeiten. Für Rückfragen steht Wolfgang Westphal, Fachberater beim ASB unter den Telefonnummern 03871/ 450110 oder 0172/3915780 zur Verfügung. Rückmeldungen sind auch möglich bei der Geschäftsstelle des ASB-Kreisverbands Schwerin-Parchim unter der Nummer 0385/200355300.