Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Gallin-Kuppentin Hobby-Schriftsteller lesen vor

Von SVZ | 21.03.2018, 12:00 Uhr

Schreibendes Quintett besteht zehn Jahre: Gastspiel in Kuppentiner Kirche

Zehn Jahre schreiben sie schon, jetzt lesen sie im Kuppentiner Pfarrhaus vor. Eine Gruppe von Hobby-Schriftstellern will am 28. März um 19 Uhr ihre neuesten Werke vorstellen. Der Glaisiner Günther Möller: „Geschichten und Gedichte zu verfassen und sie bei Gelegenheit öffentlich vorzutragen, macht nicht nur Freude, es ist immer auch eine Herausforderung.

Das Schreiben und das selbst Verfasste vorzulesen haben die Gruppe zusammengeführt. Zu ihr gehören
Christa Hilscher aus Göhlen, Christine Möbius aus Belsch,
Martina Plischka aus Plau, Sandra Schümann aus Parchim und Günther Möller aus Glaisin. Das schreibende Quintett aus dem Landkreis sucht den Kontakt, um gegebenenfalls aus dieser „Tuchfühlung“ wertvolle Hinweise für den eigenen Schreibprozess zu erhalten.