Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Rostock Bester Januar für Tourismus in MV

Von dpa | 23.03.2012, 09:04 Uhr

Die Tourismusbranche in Mecklenburg-Vorpommern kann auf den besten Januar seit der Wende zurückschauen.

Wie der Tourismusverband gestern berichtete, wurden im ersten Monat des Jahres 823 000 Übernachtungen gezählt. Das bedeutete einen Zuwachs von 9,7 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Positive Signale gebe es auch bei der Zahl der ausländischen Gäste. Die 18 000 Übernachtungen entsprächen - allerdings bei vergleichsweise niedrigem Niveau - einem Plus von 44 Prozent. Landeswirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) hatte jüngst bei der Tourismusmesse ITB in Berlin für die Saison 2012 das Ziel von 28 Millionen Übernachtungen ausgegeben. Dies wären rund 400 000 mehr als im vergangenen Jahr.