Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

gastbeitrag clemens russell Bahnerhalt - Brandenburg machts vor

Von SVZ | 24.01.2014, 22:00 Uhr

Das dortige Verkehrsministerium macht beschlossene Bahnstilllegung rückgängig /Lübzer BI verfolgt gleiches Ziel und lädt Freitag zur nächsten Demo

Das Thema Südbahn kommt nicht aus den Schlagzeilen und das ist gut und richtig. Wenn es nach den Plänen des Verkehrsministeriums geht, wird die Strecke ab dem 15. Dezember 2014 zwischen Parchim und Malchow stillgelegt. Das heißt Schließung der Bahnhöfe in Lübz, Passow, Gallin, Karow und Alt Schwerin. Am 31. Januar, um 17 Uhr zeigen die Bürger auch in Lübz und den betroffenen Orten, dass sie mit dieser Politik nicht einverstanden sind.

In Brandenburg gab es einen ähnlichen Fall. Wie es im Nachbarland ausgegangen ist, lesen Sie ausführlich im ePaper und der Print-Ausgabe der Schweriner Volkszeitung.