Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Pritzwalk B189 Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Lkw und einem Pkw

Von Susan Ebel | 17.09.2018, 14:18 Uhr

Die B189 war während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen voll gesperrt.

Gegen 6:40 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 189 in Pritzwalk ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Laut Polizeiangaben waren an dem Unfall zwei Lkw und ein Pkw beteiligt. Dabei kollidierte der Lkw mit einem entgegenkommenden Renault, der von einer 60-Jährigen geführt wurde.

Durch den Zusammenstoß wurde der Pkw gegen einen Lkw Mercedes geschleudert, der hinter dem Lkw Volvo gefahren war. Die 60-jährige Fahrerin erlitt durch den Unfall schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen unter Begleitung eines Notarztes in ein nahegelegenes Klinikum gebracht werden. Im Einsatz waren auch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Pritzwalk. Neben auslaufenden Flüssigkeiten klemmten die Kameraden auch die Batterien der beteiligten Fahrzeuge ab.

Die B189 war während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen voll gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 30 000 Euro.