Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Kommentar Befindlichkeiten über Bord werfen

Meinung – Renè Hill | 09.11.2022, 15:22 Uhr

Der Stadtverordnete Dirk Rumpel (Die Linke) diskutiert und streitet lebhaft in Sitzungen. Jüngst ging es im Finanzausschuss um 195 Euro Aufwandsentschädigung für den Bürgermeister.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche