Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Moonlight-Shopping Mit dem Flugzeug zur Shoppingtour

Von sost | 02.08.2015, 22:00 Uhr

Hunderte Besucher nutzen am Samstagabend die Chance, in der Wittenberger Innenstadt einzukaufen/ Aero-Club beantwortet Fragen

Samstagabend 19 Uhr in der Wittenberger Innenstadt – wo sonst die Geschäfte schon längst geschlossen sind, schlendern an einem lauen Sommertag hunderte Menschen durch die Bahnstraße. Ein Laufsteg ist vor einem Modegeschäft aufgebaut, Disko-Musik ist zu hören und in Richtung des Kulturhauses gibt es mitten in der Fußgängerzone ein Segelflugzeug zu bestaunen:

Das 13. Moonlight-Shopping hat am Samstagabend für Schnäppchenjäger, Einkaufsbummler und Musikfreunde einiges zu bieten. Organisiert hat die Veranstaltung der Wittenberger Interessenring e.V. (WIR). Auch wenn es offiziell den Sommerschlussverkauf nicht mehr gibt, konnte bis Mitternacht noch das ein oder andere Sommerschnäppchen in den Läden ergattert werden. Denn auch der Herbst steht bald schon wieder vor der Tür und die neuen Kollektionen brauchen Platz in den Regalen. Wer schon einmal die neuen Herbst- und Wintertrends sehen wollte, dem hat die Modenschau vom Modeexpress No. 1 zusammen mit dem Sport-Mode-Treff und der Firma Augenoptik Tautenhahn einen kleinen Vorgeschmack gegeben.

Etwas eher Außergwöhnliches bekommen die Besucher wenige Meter entfernt, an der Bahnstraße/Ecke Zimmerstraße zu sehen: Ein Segelflugzeug des Perleberger Aero-Clubs breitet seine Tragflächen auf der Straße aus. „Recht viele informieren sich über den Segelflugsport und die Kinder freuen sich, wenn sie sich mal in das Flugzeug setzen dürfen“,sagt Bernd Naumann, der seit 1995 Mitglied im Aero-Club ist. Vom Kulturhaus schallen Countrymusik-Klänge von der Band „Hufeisen Oldie-Pek“ entgegen.

„Es ist ein schöner Tag. Die Leute sind fröhlich. Soweit wie ich das im Moment beurteilen kann, sind wir sehr zufrieden mit den Besucherzahlen“, sagt Vorstandsmitglied Kerstin Pelen vom WIR. Der Verein der Händler und Gewerbetreibenden will den Menschen außerhalb der normalen Geschäftszeiten die Möglichkeit geben, auch mal am Abend zu bummeln, erklärt Pelen die Grundidee. Das nächste Event werde dann im November das Candlelight-Shopping sein, bei dem an einem Sonntag wieder in Ruhe durch die Innenstadt geschlendert werden kann.