Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Mehrstündiger Polizeieinsatz in Wittenberge Mann droht mit Messer: SEK im Einsatz, Platz Am Stern gesperrt

Von Hanno Taufenbach und Barbara Haak | 29.01.2019, 13:28 Uhr

Momentan ist der Platz Am Stern für Fußgänger und teilweise auch für Autos aufgrund eines Polizeieinsatzes gesperrt.

Momentan ist der Platz Am Stern für Fußgänger und teilweise auch für Autos aufgrund eines Polizeieinsatzes gesperrt. Laut ersten Informationen sollen sich zwei Personen in einer Wohnung verschanzt haben.

Das Amtsgericht Perleberg hat inzwischen bestätigt, dass der Grund ein verpasster Gerichtstermin ist. Als die Polizei den Vorgeladenen abholen wollte, hat er die Beamten mit einem Messer bedroht.

Gegen 14 Uhr haben Rettungskräfte das Haus betreten und einen Mann herausbegleitet.

Im Einsatzbereich liegt der Busbahnhof Wittenberge. Da der Einsatzbeginn und Schulschluss zeitlich fast aufeinander fielen, gab es unter den Schaulustigen zahlreiche Schüler.

Kurze Zeit später ist der Polizeieinsatz beendet. Die Einsatzkräfte bringen einen gefesselten Mann in den Rettungswagen.