Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Der Prignitzer Banküberfall in Bad Wilsnack

Von Redaktion svz.de | 18.03.2013, 04:54 Uhr

Die selbe Sparkassenfiliale, deren Eingangsbereich vor einem guten Vierteljahr gesprengt wurde, überfiel heute ein bislang Unbekannter.

Der Bankräuber ist noch immer auf der Flucht, auch der Einsatz eines Fährtenhundes brachte keinen Erfolg. Ersten Meldungen nach ist er mit einer offenbar echten Maschinenpistole unterwegs.

Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise zu dem gesuchten Täter. Er soll deutsch gesprochen haben, ist ca. 1,75 bis 1,85 Meter groß und schlank, bekleidet mit grauer Jogginghose mit jeweils einem weißen Streifen an den Beinen, mit schwarzer Jacke und schwarzen Turnschuhe mit weißen Streifen (möglicherweise Adidas). Wer Hinweise geben kann, melde sich bitte bei der Polizeiinspektion in Perleberg, Telefon 03876/7150, oder jeder anderen Polizeidienststelle.

>> Weitere Informationen folgen!