Party am Grill heute in Lübz

 Melanie Jeße betreute im vergangenen Jahr bei sommerlichen Temperaturen  den Getränkestand. Thomas Beifuß (l.)  nutzte seine Mittagspause um eine Putenwurst vom Grill zu genießen.
Melanie Jeße betreute im vergangenen Jahr bei sommerlichen Temperaturen den Getränkestand. Thomas Beifuß (l.) nutzte seine Mittagspause um eine Putenwurst vom Grill zu genießen.

svz.de von
19. Juni 2011, 05:58 Uhr

Egal wie das Wetter wird - wir Norddeutschen sind als die härtesten Griller bekannt. Und das beweisen wir Ihnen auch heute am Einkaufszentrum in Lübz: Von 12 bis 14 Uhr starten wir unsere diesjährige Leseraktion "Wir grilln Euch eins!" Das Wetter hat sich zum Start geputzt, die Ventilatoren in den Büros bleiben gefragt, an den Werkbänken wird viel Wasser getrunken. Höchste Zeit also, dass sich jemand erbarmt und bei unseren Lesern für eine kleine Stärkung sorgt!

Heiße Stärkung und coole Drinks

Unsere Männer vom Putengrill und Damen vom Schlossquell sind auf großen Ansturm vorbereitet. Scheuen Sie sich also nicht, vorbeizukommen! Suchen müssen Sie nicht lange: Sie erkennen uns bereits von Weitem an den bunten Honda-Fahrzeugen mit dem Aktionsaufdruck. Und natürlich am verführerischen Duft von frisch Gegrilltem. Wann? In der Zeit von 12 bis 14 Uhr (beziehungsweise so lange der Vorrat reicht). Hat Ihr Kind zu der Zeit Hunger? Sind Sie gerade in der Nähe unterwegs? Haben Sie frei oder späte Mittagspause? Oder möchten Sie einfach mal direkt auf einen Plausch bei unserer Crew vorbeikommen? Dann brauchen Sie nichts weiter zu tun, als sich den hier rechts abgebildeten "Snack-Scheck" auszuschneiden und ins Portemonnaie oder in die Hand- oder Hosentasche zu stecken und mitzubringen.

"Snack-Scheck" nicht vergessen

Geben Sie ihn am Stand ab. Sie erhalten dafür ein Brötchen entweder mit einem saftigen Putensteak oder einer würzigen Bratwurst. Dazu spendiert Ihnen die Hostess ein Glas Schlossquell. Und wer mag, kann sich abends im Internet die aktuellen "Wir grilln Euch eins!"-Fotos anschauen.

Morgen macht unsere Aktion in Ludwigslust am Alexandrinenplatz Station.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen