Zwei Drittel im Bauernverband

svz.de von
27. März 2014, 10:13 Uhr

176 Mitglieder zählt der Kreisbauernverband Parchim. Im Vorjahr gab es vier Neuaufnahmen und vier Kündigungen, informierte Kreisgeschäftsführerin Heike Kasten auf der Mitgliederversammlung am Mittwoch in Dargelütz. Durch die Kündigungen gingen 574 Hektar aus dem Verbandsgebiet verloren, durch die Neuaufnahmen kamen 164 hinzu.

Die Bauern im Parchimer Verband bewirtschaften über 89 000 Hektar und damit über zwei Drittel (68,4 Prozent) der landwirtschaftlichen Nutzfläche. Damit liegt der Organisationsgrad der Bauern im Parchimer Raum über dem Landesdurchschnitt (61,2). Am höchsten ist er im Raum Bützow (84), am geringsten im Raum Ludwigslust (40,3 Prozent).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen