20 Fragen : Würde gern Angela Merkel treffen

Holger Geick auf dem Festplatz in der Bergstraße in Parchim
Foto:
1 von 1
Holger Geick auf dem Festplatz in der Bergstraße in Parchim

Holger Geick, seit 20 Jahren Koordinator in der Stadtverwaltung Parchim für den Martinimarkt, beantwortet 20 Fragen

von
24. Oktober 2014, 15:37 Uhr

Mit dem Martinimarkt ist Holger Geick verwurzelt. Ganz in der Nähe des Festplatzes in der Bergstraße, nämlich am Ostring, ist er aufgewachsen. In Jugendjahren hat er am Kinderkarussell von Bernard Topp Karten kontrolliert. Heute koordiniert der 55-Jährige in der Stadtverwaltung Parchim die Organisation des größten Jahrmarktes in Mecklenburg. Und das jetzt schon seit 20 Jahren, seit er als Amts- bzw. Fachbereichsleiter tätig ist. Er kümmere sich gerne um den Martinimarkt. Das sei nicht etwas Alltägliches, sagt Holger Geick. Er sei bei der früheren Marktmeisterin Christel Holst in die Schule gegangen.

Holger Geick beantwortet unsere 20 Fragen zum Wochenende.

Darin sagt er u.a., dass er gern Angela Merkel treffen würde.

Lesen Sie die Antworten in der Printausgabe und im E-Paper.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen