zur Navigation springen

Parchim : Wieder ein Hit: Tagesferienlager im HdJ

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

Ferienbetreuung: 18 Kinder erlebten ein abwechslungsreiches Ferienfinale im städtischen Freizeittreff

svz.de von
erstellt am 02.Sep.2017 | 05:00 Uhr

Oh’ wie schade - heute ist er da, der letzte Tag der Sommerferien. Und ab Montag heißt es dann wieder: früh aufstehen, Ranzen packen und ab zur Schule.

Gut, wenn die restlichen Tage der langen Auszeit wenigstens alles andere als langweilig aussahen. Eine schöne und abwechslungsreiche, letzte Ferienwoche erlebten von Montag bis Freitag, 18 Kinder im Haus der Jugend (HdJ), die sich im Vorfeld zum Tagesferienlager anmeldeten. Unter dem Motto „Pütter-Ferien-Hits für Kids“ veranstaltet der Jugendverein jap e.V. jeden Sommer in der vierten und sechsten Ferienwoche erlebnisreiche Tage für Schüler im Alter von sechs bis zwölf Jahren.

Täglich in der Zeit von 8 bis 18 Uhr, erlebten die Ferienkinder Spiel, Spaß und Abenteuer am laufenden Band. Montag lernten sie sich bei lustigen Gemeinschaftsspielen kennen und planten zusammen mit den Betreuern den Rest der Woche.

Das Wetter sah zu diesem Zeitpunkt wahrlich sommerlich aus. So kostete es wenig Überlegungen, denn es war klar: wir gehen auf jeden Fall baden! Bei purem Sonnenschein ging es am Dienstag ins Freibad am Wockersee. Baden und Toben im kühlen Nass, oder es sich auf der Decke im Schatten bei einem Kartenspiel gemütlich machen - das stand den Mädchen und Jungen frei.

Mittwoch veranstalteten die HdJ-Mitarbeiter mit den Kindern eine Schatzsuche.

Und Donnerstag stand dann der Höhepunkt des Feriencamps auf dem Plan: es ging mit dem Zug nach Ahrensburg bei Hamburg, in den 3500 Quadratmeter großen Spielepark. Zurück in Parchim, endete der Ausflug mit einem gemütlichen Filmabend und einer Übernachtung im HdJ.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen