zur Navigation springen

Bürgermeisterwahl 2015 : Wer wird „Nummer 1“ im Rathaus?

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

Dirk Flörke und Birgit Alisch stellen sich am Sonntag der Stichwahl / Kopf-an-Kopf-Rennen erwartet / Wahlbeteiligung entscheidend

von
erstellt am 06.Mai.2015 | 14:23 Uhr

Zum zweiten Mal innerhalb von 14 Tagen sind die Kreisstädter am Sonntag (10. Mai) aufgerufen, ihre Stimme bei der Wahl eines neuen Bürgermeisters abzugeben. Das wurde nötig, weil beim ersten Wahlgang am 26. April keiner der drei Bewerber die absolute Mehrheit (über 50 Prozent der Stimmen) erreicht hat. Mit einer Wahlbeteiligung von nur 40,2 Prozent erfüllten sich die Erwartungen, dass nach dem Tiefstand bei der letzten Kommunalwahl im Mai 2014 (34 Prozent) diesmal wieder mehr von ihrem Wahlrecht gebrauch machen, nicht.

Angetreten waren drei Kandidaten: Dirk Flörke (parteilos, Vorschlag der CDU), Birgit Alisch (parteilose Einzelbewerberin) und Sebastian Glanz (parteiloser Einzelbewerber).


Die Ausgangssituation vor der Stichwahl


Nach Auszählung von 6092 Stimmen (40 Prozent der 15 273 Wahlberechtigten) hatte Dirk Flörke mit 2662 Stimmen (43,69 Prozent) die Nase vorne. Es folgt Birgit Alisch mit 2011 Stimmen (33,01 Prozent) und Sebastian Glanz mit 1419 Stimmen (23,3 Prozent). Für eine absolute Mehrheit wären 3046 Stimmen notwendig gewesen. Für den 29-jährigen Jungunternehmer Sebastian Glanz, der einen beachtlichen Start auf die kommunalpolitische Bühne hingelegt hat, war damit Schluss. Auch die Unterstützung der Sozialdemokraten, die keinen eigenen Kandidaten ins Rennen schicken konnten, half ihm nicht. Damit stand fest: Dirk Flörke geht mit 651 Stimmen Vorsprung gegenüber Mitbewerberin Birgit Alisch in die zweite Runde.

Wen soll man wählen? Mit dieser Frage tun sich die Parchimer bis dato schwer.

Mehr in der Printausgabe und bei ePaper.  

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen