zur Navigation springen
Parchimer Zeitung

19. November 2017 | 10:01 Uhr

Ehrenamt : Wer möchte Retter werden?

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

ASB-Kreisverband Schwerin-Parchim beginnt Ausbildung von Wasserrettern

von
erstellt am 07.Jan.2015 | 13:58 Uhr

Still ruht der See, möchte man meinen. Und doch lohnt es auch in diesen (Winter)-Tagen schon einmal an den nächsten Sommer zu denken. Beim ASB-Kreisverband Schwerin-Parchim laufen die Saisonvorbereitungen bereits auf Hochtouren. Am Sonnabend, 17. Januar, beginnt dort ein neuer Ausbildungskurs für den Rettungsschwimmernachwuchs. Zunächst wird es an diesem Tag von 8 bis 12 Uhr eine theoretische Ausbildung im ASB-Ausbildungszentrum (Alte Mauerstraße 25) geben. Am Nachmittag – von 13 bis 17 Uhr – folgt das Training in der MediClin-Schwimmhalle in Plau. Weitere Termine wurden für den 21. 02, 21. 03. und 18. 04. reserviert. Den Kurs leitet Fachberater Wolfgang Westphal. Wer die Voraussetzungen erfüllt und selbst als Retter an Seen und in Bädern aktiv werden möchte, sollte sich bei Fachberater Wolfgang Westphal (0172/3915780) oder Philipp Reich (0173/6385697) möglichst umgehend anmelden. Dort gibt es auch Informationen zu den Anforderungen an einen Retter.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen