Parchim : Weiße Seerose in Gefahr

23-11367808_23-66109656_1416396395.JPG von 21. August 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Auf öffentlichen Gewässern – hier am Färbergrabenweg – zugelassen sind bei uns nur Weiße Seerosen.
Auf öffentlichen Gewässern – hier am Färbergrabenweg – zugelassen sind bei uns nur Weiße Seerosen.

Naturschutzwart warnt vor Verfälschung durch Ausbringung gebietsfremder Arten

Bernd-Udo Heckendorf von der Naturschutzbehörde Ludwigslust macht sich erneut Sorgen. „Jetzt blühen wieder die Seerosen in verschiedenen Farben, aber eigentlich sind diese doch weiß – oder nicht?“, schreibt er. „In der Elde neben der ehemaligen Mühle blühen sie jedenfalls dunkelrot. Doch gehören diese überhaupt dorthin?“ Für einige Anwohner sei es offe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite