zur Navigation springen

Veranstaltungspremiere : „WeinLese“ auf dem Pingelhof

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

Neue Veranstaltung hat am Sonnabend-Abend im Agrarhistorischen Museum Alt Damerow Premiere / Weitere Höhepunkte folgen

von
erstellt am 07.Aug.2014 | 13:18 Uhr

Der Veranstaltungskalender für das bevorstehende Wochenende ist prall gefüllt wie selten. In den Ruhner Bergen wird länderübergreifend das 15. Quellfest gefeiert (wir berichteten), im Elefantendorf Platschow steigt eine Dschungelnacht, in Ludwigslust dürfen sich die Gäste auf das „Kleine Fest im Großen Park“ freuen und darüber hinaus gibt es jede Menge private Feste am heimischen Grill. „Wir haben uns etwas ganz Besonderes ausgedacht. Damit wollen wir wollen wir mit großen Festen nicht in Konkurrenz treten, sondern vielmehr einen Alternativvorschlag unterbreiten“, macht Kerstin Zimmermann, die im agrarhistorischen Museum Pingelhof in Alt Damerow den Hut auf hat, neugierig.

Am Sonnabend (9. August) bleiben die Tore des legendären Pingelhofes auch nach der üblichen Schließzeit um 17 Uhr weit geöffnet. „Wir laden zu einer für unser Museum durchaus ungewöhnlichen Zeit zum ersten Mal zu einer ,WeinLese’ ein“, so die Museumsführerin. Wie das Motto der Veranstaltung vermuten lässt, spielen Wein und Lesen eine zentrale Rolle.

Mehr in der Printausgabe und bei ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen