Domsühl : Was für eine schöne Bescherung

Die Eichenkobolde Leni Neckel ( 6 , Hintergrund) , Fin Gussarow ( 5 ) , Mads Kuhnert ( 4 ) und Jasmin Kunkel ( 3 , v. r. n. l.) präsentieren stolz tolle Preise, die ihre Eltern für die Tombola zur Verfügung gestellt haben.
Foto:
Die Eichenkobolde Leni Neckel ( 6 , Hintergrund) , Fin Gussarow ( 5 ) , Mads Kuhnert ( 4 ) und Jasmin Kunkel ( 3 , v. r. n. l.) präsentieren stolz tolle Preise, die ihre Eltern für die Tombola zur Verfügung gestellt haben.

Kita Eichenkobolde in Domsühl: Weihnachtstombola erbrachte einen Erlös von 1199 Euro für die Anschaffung einer Nestschaukel

von
23. Dezember 2014, 16:11 Uhr

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Die können die kleinen Eichenkobolde aus der Domsühler Kindertagesstätte in den nächsten Wochen so richtig auskosten. Wenn die Vögel wieder anfangen zu zwitschern und die Bäume saftig grün werden, dann ist es soweit: Im Frühjahr bekommen die Jungen und Mädchen ihre Nestschaukel, die sie sich so sehnlich wünschen. Die Finanzierung ist gesichert. „Und das ist das schönste Weihnachtsgeschenk an unsere Kita“, freut sich Annett Krause.

Die Kita-Leiterin steht noch ganz unter dem Eindruck der zurückliegenden Adventswochen mit der Weihnachtstombola. Am Montag dieser Woche erreichte die Aktion ihr großes Finale in fröhlich-gemütlicher Kuchenrunde, zu der sich Kinder und Eltern versammelt hatten.

Ausführlich lesen Sie in der Printausgabe und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen