Parchim : Warum hier gefällt wurde

svz+ Logo
Die Tanne musste gefällt werden, da hier ein Quartiersparkplatz entstehen soll.
Die Tanne musste gefällt werden, da hier ein Quartiersparkplatz entstehen soll.

Eine Tanne fiel, zwei Bäume kommen: In Altstadt entsteht Quartiersparkplatz

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-13265854_23-78746386_1459441285.JPG von
25. Januar 2020, 05:00 Uhr

Die Sägespäne sind noch ganz frisch und ein Leser unserer Zeitung fragt über Facebook an: „Warum wurde die große Tanne in der Alten Mauerstraße von Parchim gefällt? Der Baum war doch gesund und keinem Me...

Dei esSgenäpä ndis ncho zgna shrfci dnu ien eresL nresrue igeZunt fgart ebür cFbaokoe na: m„uWra edruw die oegrß Tnean ni red Aetln ueMaesatrrß nov hicaPrm e?lltgäf Der maBu arw cohd egdusn dun enkiem eMshcnne mi “eWge.

VSZ gab ads lnneeigA na edi tdtaS irtee.w wnttrAo sua dem a:hautsR Dre dlmbNeuaa ise lsa endeoetrbeivr aßheMnma rfü ubraBiaeten tetfernn nowed.r

otDr sllo ine felecröifnth Qeiazrprrattauklsp sthennee.t iDe dRee its onv rde onch etugeifstnneb ,älhFec auf edr zzietru sda knaPre l„“eeutdgd dwri. Die rähGcnfelü, fau edr dei enTan s,dtna dwri ibe der aglAen dse tpaleskzarP mit zbeeognnie.

Dsa elaAr slol hihlscct ttetlseag ewn.edr aiebD egfier mna ufa istgGßaornefplerettsrnai aus emd ndasetB der attdS üzuc.rk Dre zPrtlpkaa dwir iüzgufknt cdhru enie fnlüGäcrhe mti Sau,tnde ethäru,Scrn sGeärnr ndu asRen ifntssg.eea ßreAdeum ndeerw hier izew euBäm tgzplnfae. sDa roaeVbhn rduwe mi egnnarnveeg rJha auf inere Bruagnvstrrrasialmennoifgnteoüt vstgel.oelrt trggeiwneäG rndewe dei eilgnesreAhbcnnuustrsgua taretreeb.i siB dnEe rrFebua tsäsl dei tSdat onch aleimn ruz teeestngäK fiereg:n In edr naeastKeilaenl susm niee naitKesa tlägfle nwrede – sua crehnrde,esVksrgniherstühie ihtße es zru eBnügrd.gnu

zur Startseite