Parchim : Vorsorge sollte geregelt sein

von
24. Mai 2019, 05:00 Uhr

Wirksam vorsorgen, Unklarheiten vermeiden, wenn es darauf ankommt. Doch wie packt man das richtig an? Das Thema Vorsorgevollmacht steht im Mittelpunkt eines Vortrages am 6. Juni in Parchim. Reinhard Hinz, unter anderem ehrenamtlicher Richter am Sozialgericht, wird den Sachverhalt anschaulich erklären.

Der Vortrag am Donnerstag nächster Woche beginnt um 16.30 Uhr im Zinnhaus in der Langen Straße. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes „Querbeet“ statt. Aus organisatorischen Gründen wird um vorherige Anmeldung unter Telefon 03871/632165 oder per E-Mail an info@zusammen-in-parchim gebeten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen