Jubiläumssaison : Vorfreude auf dem Elefantenhof

Lorenz ist als Flaschenkind der Liebling der Zirkusfamilie.
1 von 5
Lorenz ist als Flaschenkind der Liebling der Zirkusfamilie.

Saisonvorbereitungen in vollem Gange / Am 28. März um 11 Uhr öffnen sich die Tore für die Jubiläumssaison in Platschow

23-11367994_23-66110653_1416398816.JPG von
20. März 2015, 14:16 Uhr

Das Frühlingserwachen sorgt bei Zwei- und Vierbeinern gleichermaßen für Freude. Auf dem Elefantenhof in Platschow laufen die Vorbereitungen auf eine ganz besondere Saison auf Hochtouren. „Wir feiern in diesem Jahr 10 Jahre Elefantenhof. Nachdem wir im November 2013 bereits den 200 000 Besucher begrüßen durften, peilen wir nun die Zahl 250 000 an“, freut sich Lilian Kröplin mit ihrem 11-köpfigen Team schon sehr. In den Wintermonaten waren Frankellos mit ihren Tieren in Süddeutschland und Frankreich unterwegs. Fast 100 000 begeisterte Zuschauer haben ihnen applaudiert. Nun wollen Frankellos für sieben Monate den vielen Fans aus nah und fern im 33-Seelen-Dorf Platschow wieder unvergessliche Erlebnisse bieten. „Wir freuen uns, dass Stammgäste schon zur Eröffnung den weiten Weg auf sich nehmen, um den großen und kleinen Tieren ganz nahe zu sein“, so Dompteur Sonni Frankello.

In der Jubiläumssaison wird es einige Überraschungen geben. So viel sei verraten: Zu den zehn Elefanten, die ebenso wie die Seelöwen täglich in mehreren Shows zu erleben sind, gesellen sich neue tierische Bewohner. Zu ihnen gehören mit Hugo, Hannes sowie Lorenz gleich drei Vertreter aus der Familie der Kamele. Lorenz wurde mit der Flasche aufgezogen. Das Zirkus-Team ist auf den ersten Ansturm gut vorbereitet.  

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen