zur Navigation springen
Parchimer Zeitung

21. Oktober 2017 | 05:21 Uhr

Parchim : Von der Rennpappe bis zum Porsche

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

Oldtimermeile am 28. Mai zum Stadtfest in der Blutstraße. Teilnehmer können sich noch melden

von
erstellt am 19.Mai.2016 | 08:00 Uhr

Die Fans alter Autos und Motorräder haben in den zurückliegenden Wochen geschraubt, montiert und geputzt. Nun können sie es kaum noch erwarten, ihre Schmuckstücke vorzustellen. Schon in wenigen Tagen, am 28. Mai während des 33. Stadtfestes gibt es dafür in der Kreisstadt eine gute Möglichkeit. Die Parchimer Oldtimerfreunde, die sich regelmäßig als Interessengruppe treffen und am 1. Mai bereits zur ersten Ausfahrt des Jahres nach Putlitz aufgebrochen sind, laden zur traditionellen Oldtimermeile in die Blutstraße ein. „Jeder, der ein altes Fahrzeug präsentieren will, ist herzlich eingeladen. Man kann sich vorher anmelden (0174/6572705) oder am 28. Mai einfach mit dem Fahrzeug vorbeischauen“, so Thomas Hoffmann, der sich selbst seit Jahren mit alten Fahrzeugen beschäftigt und seine Original-AWO (Baujahr 1958) mitbringt. „Es wird auf jeden Fall auch einiges Neues zu sehen geben. So dürfen sich die Fans u.a. auf einen Porsche, Baujahr 1968 freuen“, sagt Hoffmann, der für die Aussteller auch Kaffee und Kuchen anbietet.  

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen