Mestlin : Vierhändig und vierfüßig bei Orgelkonzert

Heute erklingt ein Orgelkonzert für vier Hände in der Mestliner Kirche mit Doreen von Berg und Fritz Abs.
Foto:
Heute erklingt ein Orgelkonzert für vier Hände in der Mestliner Kirche mit Doreen von Berg und Fritz Abs.

Besonderes Konzert in der Mestliner Kirche

von
04. August 2016, 05:00 Uhr

Am heutigen Donnerstag gibt es um 19 Uhr ein ganz besonderes Konzert in der Mestliner Kirche. Unter dem Motto „Eine Orgel – zwei Spieler“ haben sich Doreen von Berg und der Parchimer St. Georgenkantor Fritz Abs angesagt. Sie bringen Werke von Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven und anderen zu Gehör. Wie Mestlins Pastor Kornelius Taetow verspricht, wird auch Swingmusik und Modernes zu hören sein.

„Reizvoll, interessant und originell sind die bearbeiteten Orgelwerke für vier Hände und vier Füße zu hören. Die Mestliner Orgel wird in vollem, breitem Klangumfang zu erleben sein und ein besonderes Hörerlebnis werden. Ein spannendes Vorhaben und eine große Herausforderung der beiden Organisten“, so der Pastor. In Mestlin haben Doreen von Berg und Fritz Abs vor einigen Jahren schon einmal zusammen gespielt und so wird es ein Wiederhören der besonderen Art werden. Der Eintritt ist frei, es wird um eine Kollekte am Ausgang gebeten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen