zur Navigation springen

Kleiner Vogel hatte es auf das Auto von Charlotte Meyer abgesehen : Verrückte Blaumeise in Parchim

vom

"Ping, ping, ging" - Ein seltsames Geräusch hörte Charlotte Meyer immer. Sie fand aber nichts Verdächtiges. Bis sie eines Tages die Meise entdeckte, die ununterbrochen auf den Seitenspiegel ihres Autos pickte.

svz.de von
erstellt am 14.Aug.2013 | 06:31 Uhr

Parchim | "Was hast du bloß für einen verrückten Vogel", bekam Charlotte Meyer aus Parchim von ihren Nachbarn zu hören. Sie erinnerte sich sofort an die Geschichte mit einer Blaumeise, als sie am Dienstag in der SVZ von einem Storch in Bergholz bei Lübtheen las, der Autos und Scheiben im Dorf attackiert, da er offenbar in dem Spiegelbild einen Rivalen vermutete.

Ein ähnliche Geschichte kann Charlotte Meyer erzählen. Nur dass es sich in ihrem Fall nicht um einen Großvogel, sondern um eine kleine Blaumeise handelte.

"Ping, ping, ging" - Ein seltsames Geräusch hörte Charlotte Meyer im vergangenen Jahr immer wieder in ihrem Garten. Sie ging mehrfach durch die Anlage, schaute sich um, fand aber nichts Verdächtiges. Bis sie eines Tages die Meise entdeckte, die ununterbrochen auf den Seitenspiegel ihres Autos pickte.

Seit Jahren hatte Charlotte Meyer ihr Auto an der gleichen Stelle im Garten geparkt, und seit Jahren hatten in dem Nistkasten in dem prächtigen Boskopbaum darüber Meisen gebrütet. Aber nie zuvor hatte ein Vogel ihr Auto bearbeitet.

Die Blaumeise im vergangenen Jahr erwies sich indes als äußerst lästig. Schon bevor Charlotte Meyer ihr Auto gewendet hat, saß sie am Auto. Der Vogel wartete offensichtlich schon auf den Pkw. Charlotte Meyer wickelte Handtücher um die Seitenspiegel, um dem Treiben der Blaumeise Einhalt zu gebieten. Aber der spiegelte sich ja auch noch im Autolack...

In diesem Jahr nistete erstmals seit vielen Jahren keine Blaumeise im Apfelbaum der Parchimerin. Den Grund kann Charlotte Meyer sich nicht so recht erklären. Ob es der Blaumeise möglicherweise auch zu verrückt war, die ganze Brutzeit gegen einen Rivalen im Autospiegel zu kämpfen?

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen