Unfallflucht: Grünstreifen beschädigt

von
07. Mai 2017, 12:41 Uhr

Verschmutzt war die Fahrbahn am Samstag zwischen Domsühl und Schlieven. Diesen Hinweis erhielt die Parchimer Polizei am Samstagmittag. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass ein größeres Fahrzeug von der Straße auf den Grünstreifen abgekommen war und eine große Menge Erde und Steine auf der gesamten Fahrbahn verteilt hatte. Die Polizisten reinigten die Straße mit Hilfe von Arbeitern eines Recyclinghofes. Der Grünstreifen ist auf einer Länge von 30 Metern schwer beschädigt. Ermittelt wird nun wegen Unfallflucht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen