Parchim : Tödlicher Unfall auf der Landstraße

von
17. Dezember 2018, 08:46 Uhr

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am Freitagabend um 18.40 Uhr auf der Landesstraße 81 zwischen Blievenstorf und Muchow. Ein aus der Region stammender 39-Jähriger kam aus ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Hier fuhr er in einen Graben hinein und wurde vermutlich dadurch etwa zwei Meter hoch an einen Baum geschleudert. Durch die Wucht des Aufpralles wurde die Krone des Baumes abgerissen. Ein zweiter Baum wurde samt Wurzelwerk aus dem Boden gerissen. Eintreffende Ersthelfer fanden den leblosen Mann etwa 22 Meter neben dem Fahrzeug in einem Graben liegend. Sofort eingeleitete Reanimationsmaßnahmen durch Ersthelfer und später durch den Notarzt waren erfolglos. Der Fahrzeugführer verstarb noch an der Unfallstelle.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen