zur Navigation springen
Parchimer Zeitung

17. Dezember 2017 | 03:24 Uhr

Straßen gesperrt am Sonntag

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

Durch Radrennen gibt es in der Region zeitweise Verkehrsbehinderungen

von
erstellt am 12.Sep.2014 | 10:37 Uhr

Im Zuge des Mecklenburg Giro Jedermann Radrennens kommt es am morgigen Sonntag auf einigen Bundes- und Landesstraßen zwischen Parchim und Plau am See zu temporären Straßensperrungen, wobei mit zeitweiligen Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist. Betroffen ist zwischen 9 und 10 Uhr die B 191 zwischen Broock und Plau und zwischen 11.30 Uhr und 14.30 Uhr die Ortslage Rom. Darüber hinaus kommt es zwischen 9.30 Uhr bis 13.30 Uhr zu zeitweiligen Sperrungen auf der Landesstraße 17 zwischen Kreien und Ganzin sowie zwischen Diestelow und Goldberg. Auch auf der Landesstraße 09 zwischen Siggelkow und Redlin muss von 12 bis 15 Uhr mit temporären Straßensperrungen gerechnet werden. Gleichzeitig kommt es zu zeitweiligen Verkehrseinschränkungen auf einigen Orts- und Verbindungsstraßen.

Um einen reibungslosen und sicheren Ablauf dieser Veranstaltung zu gewährleisten appelliert die Polizei an alle Kraftfahrer, den Weisungen der eingesetzten Polizeibeamten unbedingt Folge zu leisten. Die Polizei rechnet bei dem diesjährigen Radrennen mit bis zu 1000 Teilnehmern.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen