PArchim : Stockentenfamilie in sicherer Kinderstube

stockente_sihe

23-11367838_23-66131022_1416472762.JPG von
03. Mai 2019, 12:06 Uhr

Parchim | Fernsehen brauchen Sabine und Eckhard Giesler derzeit nicht, ihre Unterhaltung plantscht auf ihrem kleinen Teich: Eine Stockenten-Mama mit 14 Küken hat sich die Luisenstraße als Heimatadresse ausgesucht. Na gut, die Kleinen nicht, die sind erst vor vier Tagen geschlüpft. Es war die „Alte“, die die Kinderstube ausgemacht hat. Vor zwei Jahren, erzählt Eckhard Giesler, hatte schon mal eine Stockente bei ihnen gebrütet. Damals im ungeschützten Efeu. Nur wenige Eier überlebten. „Drum habe in diesem Jahr eine kleine Wassertonne als Unterschlupf gebaut. Die Mama hat es dankbar angenommen.“

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen