zur Navigation springen
Parchimer Zeitung

22. Oktober 2017 | 12:18 Uhr

Musik : Stimmung beim Parchimer Oktoberfest

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

Am Sonnabend Fest auf den Hafenterrassen / Musik mit DJ im beheizten Zelt und Duo am Lagerfeuer

von
erstellt am 14.Okt.2015 | 12:58 Uhr

Grünkohl statt Weißwurst, Lübzer Pils statt Münchner Hofbräu. Werbung in Grün-Weiß statt in Blau-Weiß. Das Parchimer Oktoberfest grenzt sich ab vom Trubel in der bayrischen Landeshauptstadt.

„Wir sind nicht in München“, sagt Veranstalter Holger Nüsch, der seit fünf Jahren das Parchimer Oktoberfest auf den Hafenterrassen in der Mühlenstraße organisiert. Am kommenden Sonnabend ab 18.30 Uhr ist Einlass auf dem Gelände, wo Nüsch ein 300 Quadratmeter großes beheiztes Festzelt aufgestellt hat und die Fleischerei Pöcker Deftiges wie Grünkohl mit Kassler und Knacker anbietet. Um 20 Uhr ist offizieller Fassbieranstich. Dann lockt ein Fass Freibier.

Im Zelt sorgt DJ Gordon für Musik. Draußen spielen am Lagerfeuer Kaluza & Blondell handgemachte Musik. Formiert hat sich das Duo in Spanien. Seit 2009 stehen Thorsten Kaluza und Geoff Blondell gemeinsam auf der Bühne und begeistern ihr Publikum mit guter Laune und mit mehrstimmigen Liedern, die unter die Haut gehen.

Ausführlich lesen Sie in der Printausgabe und im E-Paper.

.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen