Parchim : Sternsinger segnen Rathaus

svz+ Logo
Stimmte mit in den Gesang ein: Bürgermeister Dirk Flörke begrüßte die jungen Sternsinger vor dem Rathaus.

16 Kinder sangen für den Frieden und sammelten Geld für Kinder im Libanon

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
10. Januar 2020, 17:22 Uhr

„Sternsinger sind Glücksbringer“ erschallt es vom Schuhmarkt. 16 Kinder der katholischen Kindertagesstätte St. Josef sangen vor dem Eingang des Rathauses und erteilten den Segen. Dabei wünschten sie Glück...

Snrierns„etg nsid gsrnl“ecükrGib lscaehltr se mvo Scrh.kmuaht 16 Kriedn rde onlscakhhtie tsgKnätsieaedtetr .St osfeJ nsngae orv emd Eniaggn dse suhatseRa nud nlettreie end Se.neg aiDeb nwsnthecü sei G,kcül uhenetsGdi dun niFered frü sda enue Jhar 0022. gBürtße uwnder dei genunj etnnrrsiegS vno dne aeiirMentbrt erd gtuetdSvnalwtar iesow meerüisregtBr kiDr öklre.F I„hc ifend sda gzan l,lto assd rhI rhie ed“is, stga re ndu eäh.tlcl eBorv es frü dei Keirnd iwtere uzm tsStaadhu ngg,i enbta eis ohcn mu ieen ekneli deSn.ep tMi emd elGd oenlls nrKide mi Lnbiona tnüestttuzr er.wdne sD„a its neie leotl he,cSa“ agts ökelFr und tcbilk ni ide n.Rude nDe„n hictn alle edrnKi ersdei Welt henba es so ugt iwe .“iwr Als keDhnöscan ürf den sngueseHa bgbüera rklFöe den iKnerdn zmu deichAbs conh ielnke ntPere.sä

zur Startseite