zur Navigation springen
Parchimer Zeitung

16. Dezember 2017 | 23:37 Uhr

Jugendfeuerwehr : Starker Nachwuchs feiert

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

20. Jubiläum der Jugendfeuerwehr Parchim / 34 Kinder und Jugendliche beim wöchentlichen Training

svz.de von
erstellt am 05.Sep.2014 | 17:13 Uhr

Die Parchimer Jugendfeuerwehr, eine der stärksten Truppen im Altkreis, feiert Jubiläum. Seit nunmehr 20 Jahren existiert diese Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr Parchim, in der Mädchen und Jungen das Rüstzeug für die späteren Einsatzmöglichkeiten in den Reihen der Blauröcke erhalten.

Der kleine Finn Ahrens ist erst sieben Jahre alt, doch sehr stolz, dass er die Uniform der Jugendfeuerwehr tragen darf. Seit mehr als einem Jahr ist er dabei und ganz besonders macht ihm das Wasserspritzen auf die Zielwand Spaß. „Dabei muss man mit der Spritze in ein Loch treffen und wenn der Behälter voll ist, dann leuchtet das Blaulicht. Das soll alles schnell gehen“, meint Finn.

Gleich ihm freuen sich derzeit 34 Kinder und Jugendliche auf die wöchentlichen Trainingsstunden, 17 von ihnen sind unter elf Jahre alt. „Das ist möglich, nachdem der Landtag in Schwerin vor einigen Jahren das Mindestalter für die Feuerwehrjugend gesenkt hat“, sagt der Jugendwart Karl-Heinz Sauerbaum.

Ausführlich lesen Sie in der Printausgabe und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen