zur Navigation springen

Spornitz : Spornitz Etappenziel von Oldtimer-Raritäten

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

An Internationaler ADAC Hanse Historic teilnehmende Fahrzeuge am Freitag ab 16.45 Uhr vor dem Landhotel zu sehen

von
erstellt am 10.Okt.2017 | 06:00 Uhr

„Klasse statt Masse“ heißt es laut Ankündigung in diesem Jahr bei der Internationalen ADAC Hanse Historic, die zum 13. Mal gestartet wird. Rund 100 mutige Teilnehmer wollen dann diesen Wettbewerb für historische Automobile bis Baujahr 1992 unter die Räder nehmen. Bei mehr als 650 Kilometern an zweieinhalb Tagen durch Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Brandenburg dürften Pilot und Co-Pilot sowohl technisch als auch mental gefordert sein. Damit avanciert diese Veranstaltung zu den größten Deutschlands, was die Länge betrifft. Haltepunkt ist am Freitag ab 16.45 Uhr vor dem Landhotel Spornitz und am Sonnabend ab 9 Uhr auf dem Lübzer Marktplatz.

Der Travemünder Automobilsport-Club holt erneut ein attraktiv besetztes Starterfeld nach Lübeck, zum Ausgangspunkt. Mit dem 1929 gebauten Ford A Phaeton und einem Simca 8 aus dem Jahr 1937 gehen zwei Vorkriegsfahrzeuge an den Start. Vertreten sind so klangvolle Markennamen wie Alfa Romeo, Audi, Autobianchi, BMW, Citroen, Ford, Jaguar, Lancia, Opel, Porsche, MG, Mercedes-Benz, Mini Cooper, NSU, Triumph und Volkswagen. Auch die „Pagode“ darf bei einer solchen Veranstaltung nicht fehlen.

Zu den selten zu sehenden Fahrzeugen zählen der Trident Clipper V8, der 1970 gebaut wurde, der DDR-Sportwagen Melkus RS 1000 aus dem Jahr 1985 und der Lancia Stratos von 1981. Weitere interessante Fahrzeugmodelle wie der 1965 gebaute Jaguar E-Type, der Oval-Käfer von 1957 und nicht zuletzt die Corvette Stingray (1964) dürften das Herz eines jeden Oldtimerfans höher schlagen lassen.

Die Strecke verläuft am 13. Oktober von Marnitz (gegen 16.30 Uhr) über Karrenzin – Blievenstorf - Steinbeck. Am 14. Oktober starten die Oldies in Spornitz um 8.30 Uhr und fahren so: Parchim - Rom, dann ab 9 Uhr Lübz, Marktplatz und weiter: Benzin – Kritzow, Plau am See, Marktplatz (9.45 Uhr), Daschow – Diestelow – Goldberg – Sternberg

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen