Parchim : Spaßwelt in der Tennishalle

Matten, Hüpfburgen, Roller, Bausteine - in der Parchimer Tennishalle hatten Kinder ihren Spaß.
Matten, Hüpfburgen, Roller, Bausteine - in der Parchimer Tennishalle hatten Kinder ihren Spaß.

Krippenkinder erhielten eine besondere Einladung

23-11368066_23-66107911_1416392282.JPG von
11. März 2015, 15:45 Uhr

„Schön, dass wir das nutzen können. Das ist ein Highlight für die Kinder“, freute sich Ingrid Thomas. Sie und weitere drei Erzieher mit 14 Kindern aus der Krippe des Katholischen Kindergartens waren am Mittwochmorgen in der Parchimer Tennishalle. Die Kinder hatten Spaß auf einem groß angelegten Spielplatz unter dem schützenden Hallendach.

Diesen Spaß ermöglichten die Stadtwerke als Eigentümer der Halle sowie Andy Völpel und Wiebke Mauder, die die Kinder eingeladen hatten. Der Berufssoldat, der gerade umschult, und die Versicherungsmaklerin managen die Tennisplätze. Ihre beiden Kinder Lilia (4) und Romy (2) besuchen den Katholischen Kindergarten.

Privat haben sich die beiden mehrere Hüpfburgen zugelegt, die man jetzt zusammen mit der Halle beispielsweise für Kindergeburtstage mieten kann. Und auf diesen konnten am Mittwoch die Krippenkinder toben.

Ausführlich lesen Sie in der Printausgabe und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen