Konzert in Rom bei Parchim : Sieben Bands rocken den Römer

23-13265854_23-78746386_1459441285.JPG von 12. März 2018, 21:00 Uhr

svz+ Logo
Wollen den Römer rocken: Torsten Jagusch, Jörg Klemmer, Kay Dörfler, Dirk Genkel, Peter Mäxchen Wolff, Andreas Hübler und Andreas Messall (v. l. n. r.).
Wollen den Römer rocken: Torsten Jagusch, Jörg Klemmer, Kay Dörfler, Dirk Genkel, Peter Mäxchen Wolff, Andreas Hübler und Andreas Messall (v. l. n. r.).

Vom Coverhit aus den 1970ern bis zu eigenen Kompositionen: Live-Musiker aus der Region am 24. März auf einer Bühne zu erleben

So klingt der Frühling: Am 24. März geben sich sieben Gruppen aus Parchim, Lübz, Plau am See, Grabow und Wittstock ein Stelldichein im „Römer“ in Rom bei Parchim. Zum ersten Mal seit einer gefühlten Ewigkeit findet in der Gegend mal wieder ein Bandtreffe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite