Parchim : Schönes Hobby und Jungbrunnen

Wie schon bei der Jahresabschlussfeier  gibt es am Sonntag auch einen kleinen Exkurs in den Gesellschaftstanz.
Wie schon bei der Jahresabschlussfeier gibt es am Sonntag auch einen kleinen Exkurs in den Gesellschaftstanz.

Von Hip-Hop bis Walzer: Tanz-Center am Bahnhof bietet vielfältiges Kursprogramm an. Am Sonntag bei der Hochzeits-und Festmesse dabei

von
15. Januar 2016, 15:22 Uhr

Das Tanz-Center am Bahnhof wird volljährig: Im April feiert Inhaber Andreas Röber das 18-jährige Bestehen seiner Tanzschule. Schon an diesem Wochenende startet dort die Gesellschaftstanz-Saison 2016: Am Sonnabend ab 15.30 Uhr bzw. am Sonntag ab 14 Uhr sind (Ehe)Paare und Singles, die ihren guten Vorsatz fürs neue Jahr umsetzen und einen Grundkurs besuchen möchten, willkommen.

Am Sonntag unternimmt die Tanzschule außerdem einen Abstecher in die Parchimer Stadthalle, wo von 10 bis 17 Uhr alles „angerichtet“ ist, was den schönsten Tag im Leben eines jungen Paares, von silbernen oder goldenen Ehejubilaren so besonders und unvergesslich macht: Parchim ist wieder Gastgeber einer Hochzeits- und Festmesse, für die Organisatorin Cordula Hohmann (Power Design und Druck) vom Hochzeitstorten-Bäcker über die Visagistin bis zur Feierlocation insgesamt 29 Aussteller gewinnen konnte. Andreas Röber nutzt zum dritten Mal die Gelegenheit, sich in diesem Rahmen zu präsentieren und auf sein „Hochzeits-Special“ aufmerksam zu machen. Der ausgebildete Tanzlehrer bietet Hochzeits-Crashkurse an, die die drei gebräuchlichsten Tänze zu festlichen Gelegenheiten beinhalten.

Ausführlich lesen Sie in der Printausgabe und im E-Paper.
 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen