Parchim : Scharfer Blick auf Grenzen

23-11367808_23-66109656_1416396395.JPG von 09. August 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Vermessungsingenieur Roland Hiltscher mit dem Gerät „Dahlta-Karti“ von Carl Zeiss Jena, das er während der Lehre nutzte. Heutige Technik funktioniert satellitengestützt.
Vermessungsingenieur Roland Hiltscher mit dem Gerät „Dahlta-Karti“ von Carl Zeiss Jena, das er während der Lehre nutzte. Heutige Technik funktioniert satellitengestützt.

25 Jahre Selbstständigkeit: Vermessung des Parchimer Flughafens mit größter Auftrag für Roland Hiltscher

Roland Hiltscher bezeichnet jeden Auftrag in seinem Beruf als „besonders“ und dennoch sticht einer schon wegen seines zeitlichen Umfangs aus allen anderen heraus: Der gebürtige Parchimer vermisst von 1992 bis 2017 durchgängig sämtliche Flächen auf dem hiesigen Flughafen und trägt alle Grenzen – die äußeren wie auch die sämtlicher innerer Strukturen – i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite