Parchim : Säckchen für Hundekot benutzen

svz+ Logo
Die Verbotsschilder zeigen es deutlich, doch nicht jeder Hundehalter hält sich an das Verbot in den Wallanlagen.
Die Verbotsschilder zeigen es deutlich, doch nicht jeder Hundehalter hält sich an das Verbot in den Wallanlagen.

Stadt weist nach Vorfällen auf Spender in den Wallanlagen hin

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
23. Mai 2019, 05:00 Uhr

Kein schöner Anblick: Auf den frisch gepflanzten Wiesen und Wegesrändern in den Wallanlagen finden sich immer wieder Hundehaufen. Die Stadt Parchim bittet daher alle Hundebesitzer noch einmal inständig, ...

niKe sönrehc kbli:nAc uAf ned cfhisr afztlegpenn sWeien dnu nWsärdenerge ni ned lWlaeagnaln fniden chsi emmir eirwde Heefnuuha.dn Die ttSad mchirPa ttteib aehdr leal uerbndHeeszti hocn iamenl ignnsdt,iä eihr erneVribei mebi chBesu dre etnöefhcinfl elrnüäGnhcf na dei ieneL zu .hmeenn sE abhe dei eentteBglii ielv eZti dnu hMeü ekgso,ett ide llgaaenalnW mletrekdaenhcg uz annes,eir iatcdimsh lael aradn ufreneer kn.nneöt muarD ltensol ide ehecsBru eid aHrssaeieh„nsetftcln“n rrihe uHedn edweri i,tmemnneh ietlt ide daStt mit. rDafü idns im hmaRen der gueannSir an ned inEägngne gesien eeun dSpreen mti nde edsennprcthnee ndtueHknlbeetuo taufeesltgl ewod,rn die cuah uz ztnbeune d.nsi

zur Startseite