Parchim : Säckchen für Hundekot benutzen

svz+ Logo
Die Verbotsschilder zeigen es deutlich, doch nicht jeder Hundehalter hält sich an das Verbot in den Wallanlagen.
Die Verbotsschilder zeigen es deutlich, doch nicht jeder Hundehalter hält sich an das Verbot in den Wallanlagen.

Stadt weist nach Vorfällen auf Spender in den Wallanlagen hin

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
23. Mai 2019, 05:00 Uhr

Kein schöner Anblick: Auf den frisch gepflanzten Wiesen und Wegesrändern in den Wallanlagen finden sich immer wieder Hundehaufen. Die Stadt Parchim bittet daher alle Hundebesitzer noch einmal i...

Kine örsehcn iklbAcn: Afu end sfcrhi feealngtpnz enWsie udn rnngeäsWdree in end nWnagaellal ennifd ishc mirme erwied ndnfHuaueeh. Dei dtSta raichPm tbetit dearh alle euteiznHdsber cohn ialnme tdignniäs, hrie Vbrieniree imbe cuesBh edr önetlefnihfc üefhnärGnlc an ide Leien zu nm.eneh sE heab dei gnleeiBteti lvie Zeti und heüM gtoekte,s edi Waenlalglan ktehrnmgedacel uz nr,eiaesn sctdmiiah aell aardn eurrefne nnnet.kö Damur soetnll ide rseuheBc eid nceaste„sasnfnH“rlhtei hierr uenHd irweed nhe,imemnt letti ide adttS t.im aürDf dins im ahmRen der naSguenri na edn enäggiEnn egiesn neeu nedrpSe itm nde eednpersnthnec tdeuuloetHkbnne laefutgestl nwedo,r die auch uz nbenutez in.ds

zur Startseite