Heinz-Rudolf Kunze in Grebbin : Rock-Ikone hilft bei Spielplatz

Prominente Unterstützung: Rock-Ikone Heinz-Rudolf Kunze und Kinderbuchillustratorin Julia Ginsbach wollen helfen, dass in Grebbin ein neuer Spielplatz entsteht. Mit Quentin Qualle kommen sie an die Warnowquelle.
Prominente Unterstützung: Rock-Ikone Heinz-Rudolf Kunze und Kinderbuchillustratorin Julia Ginsbach wollen helfen, dass in Grebbin ein neuer Spielplatz entsteht. Mit Quentin Qualle kommen sie an die Warnowquelle.

Elterninitiative für einen neuen Spielplatz in Grebbin / Heinz-Rudolf Kunze will Projekt mit einem Auftritt im Dorf unterstützen

von
05. Januar 2016, 15:44 Uhr

Über 30 Kinder leben in Grebbin, aber bisher haben sie keinen attraktiven Spielplatz. Das soll sich ändern. Dank der Initiative von Eltern und prominenter Unterstützer. Darunter ist Rock-Ikone Heinz-Rudolf Kunze.

Eine Projektgruppe, zu der Eltern gehören, nahm die Arbeit auf und befasst sich mit der Gestaltung des Spielplatzes in Grebbin. Eine Firma wurde als regionaler Partner gefunden.

Heinz-Rudolf Kunze will in Grebbin auftreten und dadurch Geld für das Projekt sammeln. Der Kontakt kam über die in Grebbin lebende Kinderbuchillustratorin Julia Ginsbach zustande, die mit Kunze zusammen an einem Kinderbuchprojekt um „Quentin Qualle“ arbeitet.

Kunze war begeistert von der Idee, für Familien und Kinder im ländlichen Raum etwas auf die Beine zu stellen, sagt Julia Ginsbach. Dass sie selbst mitmacht bei dem Projekt, stand sofort fest, auch wenn die eigenen fünf Kinder, die sie groß gezogen hat, längst nicht mehr im Spielplatzalter sind. Die Kinderbuchillustratorin erklärt: „Was in den Dörfern fehlt, sind Begegnungsstätten.“ Orte, an denen sich auch die Erwachsenen treffen können.“ Noch ist der genaue Termin für den Kunze-Auftritt offen.

(Ausführlich lesen Sie in der Printausgabe und im E-Paper)

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen