Parchim : Riesiger Empfang für Pilger in der Freire-Schule

svz+ Logo
pilgerer_chgr

46 Schüler gut 100 Kilometer weit zu Fuß an ehemaliger innerdeutscher Grenze von Lauenburg nach Parchim unterwegs

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-13265854_23-78746386_1459441285.JPG von
25. Mai 2019, 16:00 Uhr

Im 30. Jahr des Mauerfalls durften 46 Schüler der Paulo-Freire-Schule eine Grenzerfahrung machen, die noch lange nachhallt: Sie pilgerten mit ihren Lehrerinnen Frauke Doller und Ulrike Apsel gut 100...

mI .03 hJra des lfalsMraeu rudfent 46 Srhülce erd ralioPrlcF--Seuheeu ieen gehnrerazfGunr naehcm, eid hcno legna nlahthcla: eiS ptielgner itm nheir reLrienhnne keuraF elorDl nud rilkeU speAl gtu 001 lortKmiee von uubnarLge ncha aPm.chir Eni Sktüc dse gWees etfhür an erd egleeaimnh eeicuhdenrnstn zreneG ntla.nge ickülG,lhc nhloewhltabe dun ffhcatesg tnaerf edi nrdeiK der ünfntfe und ecsnseth ssufKtalnsee ma retFiag in rhrie Shclue e.in ,elriühstMc Lrerhe udn Erlnet eeittneebr nhien ieenn geßnor .pfEnmga Zmu fgErlo sedise t-ePPksrieeorlgj nuertg lviee pnnoSsero ieb ewiso zharlceihe ,nrtlEe ide ied gnferVguple tnnsergeoiira eord sla etirBglee tl.irngpeiemt

zur Startseite