zur Navigation springen

Grund zur Freude : Richtkrone über der neuen Börse

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

Nach 21 Jahren wird Bauvorhaben am Schuhmarkt vollendet / Investor dankt für Unterstützung / Haus bereits komplett vermietet

von
erstellt am 28.Mai.2015 | 14:05 Uhr

Als gestern Mittag Zimmermeister Rayk-Robert Wendland von Weko-Bau Parchim den Richtspruch auf dem Dachstuhl der neuen Börse am Schuhmarkt zelebrierte, fiel vielen Anwesenden ein ziemlich großer Stein vom Herzen. Kaum ein innerstädtisches Bauvorhaben hat in der Kreisstadt so lange Zeit in Anspruch genommen, so viel Ärger bereitet und so nun doch noch so viel Zustimmung gefunden. Investor Helmut Lührs vom gleichnamigen Immobilienunternehmen aus Stade erinnerte daran, dass es die ganze Amtszeit (immerhin 21 Jahre) von Bürgermeister Bernd Rolly gedauert hat, bis aus den Pläner der Anfang1990-er Jahre ein anspruchsvolles Bauwerk wurde.

Am 31. Oktober 1994 hat Helmut Lührs das seinerzeit bereits ziemlich marode und denkmalgeschützte Haus an prägender Stelle im Stadtzentrum gekauft.

Mehr in der Printausgabe und bei ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen