Parchim : Reuterschüler zeigen Flagge

Die Schöpfer des Willkommensschildes vor ihrem Kunstwerk.
Die Schöpfer des Willkommensschildes vor ihrem Kunstwerk.

Mehrsprachiges Willkommensschild am Schuleingang eingeweiht / Holzbildhauer Oliver Guse unterstützte Schaffensprozess

von
16. Juli 2015, 14:52 Uhr

Die Botschaft ist eindeutig: An der Parchimer Fritz-Reuter-Schule ist jedes Kind dieser Welt herzlich willkommen und wird gern aufgenommen. Jeder soll sich hier wohlfühlen und zum Teil einer Lerngemeinschaft werden, in der man sich versteht und respektiert.

Das dokumentieren die Schüler nun auch mit einem mehrsprachigen Willkommensschild, welches zum Schuljahresfinale in dieser Woche seinen festen Platz an exponierter Stelle im Eingangsbereich der Schule gefunden hat. Schüler der 7a sowie des Kurses „Deutsch als Zweitsprache“ haben viel Kreativität in die Sache gesteckt.

(Ausführlich lesen Sie in der Printausgabe und im E-Paper)

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen